hitec handel - Aktuelle Ausgabe
BVT/ZVEI Branchendialog
Die Ausschöpfung der kartellrechtlichen Möglichkeiten stand im Mittelpunkt des diesjährigen BVT/ZVEI-Branchendialogs. Die Tagung in Hamburg machte klar: Bei aller Regulierung gibt es noch Luft nach oben.

Volles Haus auf der High End
Mehr Besucher und jede Menge Gutes für die Ohren - so lautet das Fazit für das zurückliegende Messe-Highlight.

Hands on
Auf Mallorca haben wir die neue "Lumix DMC-G70" von Panasonic in die Finger bekommen. Dank integrierter 4K-Foto- und -Videofunktion macht der Nachfolger der "G6" richtig Spaß.

Hier klicken:
Die aktuelle Ausgabe von hitec SAT, KABEL & CO. ist da!

Hier klicken:
Die aktuelle Ausgabe von hitec GREEN + smart! Hier zum Download: hitec GREEN + smart!

Hier klicken:
Die aktuelle Ausgabe von hitec home!




16.03.2012
Anga Cable: Top-Themen Smart TV, hybride Netze und Video on Demand

Die Anga Cable hat unter www.angacable.de ihr Kongressprogramm veröffentlicht. Die Kongressmesse für Kabel, Breitband und Satellit findet vom 12. bis 14. Juni in Köln statt. Das Kongressprogramm steht in diesem Jahr unter dem Motto „Broadband meets Content“. Es sieht  erstmals drei Gipfelveranstaltungen vor. Den Auftakt macht der Fernsehgipfel mit dem Titel „Smart TV und Video on Demand – Chance oder Risiko für das klassische Fernsehen?“. Zugesagt haben für das Podium Michael T. Fries (Liberty Global), Dr. Adrian v. Hammerstein (Kabel Deutschland), Prof. Dr. Karola Wille (MDR), Dr. Christian P. Illek (Deutsche Telekom), Brian Sullivan (Sky Deutschland), Conrad Albert (ProSiebenSat.1), Wolfgang Elsäßer (Astra) und Jens Redmer (Google). Moderator ist Frank Thomsen, Chefredakteur stern.de. Anga-Geschäftsführer Dr. Peter Charissé (Bild): „Die Kombination aus Breitband und Inhalten ist auch dieses Jahr unser besonderes Markenzeichen. Wir führen Netzbetreiber, Hersteller und Inhalteanbieter zusammen. Mit mehr als 16.000 Fachbesuchern, davon 43 % international, bieten wir ihnen in Europa die optimale Business-Plattform.“
www.angacable.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion