hitec handel - Aktuelle Ausgabe
Smart am Start
Die hitec-Redaktion war mittendrin im Messegeschehen der IFA – der große Nachbericht.

Power-Programm
Unser Spezial zum Thema Batterie, Akku & Mobiles Licht.

The place to be
Auf der photokina stellt die Branche die Weichen für das Business der Zukunft. Die hitec-Redaktion war vor Ort.

Hier klicken:
Die aktuelle Ausgabe von hitec SAT, KABEL & CO. ist da!

Hier klicken:
Die aktuelle Ausgabe von hitec GREEN ELECTRONICS! Hier zum Download: hitec GREEN ELECTRONICS!

Augenohrenschmaus
Design muss sein, auch wenn es um den guten Klang geht. Ganz aktuell nimmt hitec design die Gestaltung edler Klangspender unter die Lupe.

Hier klicken:
hitec PARTNER telering




24.11.2008
Miele DIE KÜCHE: Programmierbare Küchenbeleuchtung

Miele-Küchen lassen sich mit einem System unterschiedlichster Beleuchtungen strahlend in Szene setzen: LED-Einbauleuchten für Vitrinenschränke und Nischensysteme, die mehrfach prämierte Nischenlichtwand, Lichtlinien als Möbelakzente, Leuchtböden als Regale, in Ober- und Unterschränken sowie Lichtleisten. Dieses Moodlight-Konzept gestaltet die Stimmung des Raumes, betont die Geradlinigkeit des typischen Miele-Designs, lässt Möbelelemente strahlen, bringt Linien und Flächen zum Leuchten. Die LEDs dieses kreativen Beleuchtungskonzeptes können jetzt auch per Verbindungskabel an jedes Europäische Installationssystem (EIB/KNX) angeschlossen werden. Auf diese Weise ist es möglich, das Licht sowie seine Farbgebung in der Küche per Touchscreen, Berührungstaster oder sogar mobil von unterwegs zu steuern. So lassen sich sowohl das Ein- und Ausschalten als auch der Farbwechsel sowie die Farbwahl der LED-Systeme programmieren.
www.miele-kuechen.de   Zurück zur Übersicht   Druckversion