Ankers neue GaNPrime-Ladegeräte sind ein weiteres Upgrade seiner Produktpalette

Anker zeigte neue Galliumnitrid (GaN) Ladegeräte. GaNPrime, verwendet die neueste GaN 3-Schnellladetechnologie, um die Leistung auf bis zu 150 Watt zu steigern und dabei weniger Platz als die vorherige Generation einzunehmen. Anker weist darauf hin, dass sein neues Flaggschiff 150W GaNPrime-Ladegerät 38 Prozent kleiner ist Apples 140 W GaN MacBook Pro LadegerätUnd Ankers 120-W-Version ist 39 Prozent kleiner als Apples 96-Watt-MacBook-Pro-Ladegerät, was ihm einen klaren Vorteil bei der Portabilität verschafft.

Im Vergleich zu Ankers eigener Vorgängergeneration von Ladegeräten sind die Größen etwas kleiner. Aber sie können immer noch mehr Geräte mit mehr Leistung versorgen. „Neu [737 GanPrime] Das 120-W-Ladegerät ist 8 Prozent kleiner als das Anker 736, kann aber 20 W mehr Leistung abgeben … Die erhöhte Ausgangsleistung und die erhöhte Anzahl von Ladeanschlüssen erreichen unser Ziel: die Reduzierung der Anzahl der Ladegeräte, mit denen Verbraucher täglich jonglieren müssen. “, sagte Edo Campos, Kommunikationschef von Anker, diese Woche in einer E-Mail.

Es enthält auch neue Energiezuweisungs-Smarts, die Anker Power IQ 4.0 und ActiveShield 2.0-Temperaturmanagement nennt. Alles in allem ermöglicht dies dem GaNPrime-Getriebe, eine 1,6-prozentige Steigerung der AC-zu-DC-Umwandlungseffizienz zu erreichen.

In seinen Ladegeräten mit höherer Wattleistung (100 W oder mehr) verwendet Ankers Technologie einen digitalen Leistungsregler und IPS-Schalter von Infineon, um langsamere Siliziummaterialien und GaN-Leistungs-ICs von Navitas zu ersetzen. Im Ein November Decoder KapitelSteven Yang, CEO von Anchor, sagte, das Unternehmen habe Ladegeräte mit der Technologie Monate früher als vergleichbare Produkte auf den Markt gebracht, da das Unternehmen schon früh Beziehungen zu Partnern unterhielt, die GaN-Komponenten herstellen.

Siehe auch  Das Nationalarchiv sagt, dass einige Aufzeichnungen von Trump-Beamten noch fehlen

Das neue 150-Watt-Anchor 747 ist das neue Flaggschiff-Ladegerät des Unternehmens für die USA. Es verfügt über einen USB-A-Anschluss und drei USB-C-Anschlüsse mit Power IQ 4.0, die laut Combos die Anforderungen angeschlossener Geräte erkennen und die Stromversorgung dynamisch von Stecker zu Stecker umverteilen können. Laut Campos verfolgt Power IQ nicht den Prozentsatz der verbleibenden Energie pro Gerät; Stattdessen priorisiert es Geräte mit dem höchsten Bedarf und stellt gleichzeitig sicher, dass jedes Gerät mit Strom versorgt wird.

Wenn es wie beschrieben funktioniert, kann es die Verwendung von Multiport-Ladegeräten vereinfachen, sicherstellen, dass alles so schnell wie möglich aufgeladen wird, und weniger darüber nachdenken, wo die Dinge angeschlossen sind und wie viele Ports verwendet werden. Anker 747 150W ist Vorbestellbar für 109,99 $ und wird in „spätem Q3“ ausgeliefert.

Die Ladestation Anker 727 ist superdünn und bietet 100 W PD-Leistung.
Bild: Angar

Die Ladestation 727 von Anker ist eine integrierte Steckdosenleiste und ein 100-W-Geräteladegerät. Es ist nur 18 mm dick, kann aber zwei geerdete Wechselstromstecker direkt von oben aufnehmen, und die Vorderseite verfügt über zwei USB-C-PD-Anschlüsse und zwei USB-A-Anschlüsse. ActiveShield 2.0 ist auch hier, um sicherzustellen, dass die Station nicht überhitzt, und obwohl das Netzkabel abnehmbar ist, achten Sie darauf, den Inline-Anschluss mit drei Stiften nicht zu verlieren, da er nicht dem Standard entspricht. Jetzt im Angebot für 94,99 $.

Die Anker 615 Steckdosenleiste hat einen lustigen Silikonkokon, der das Kabel verbirgt.
Bild: Angar

Es gibt ein cooles kleines Wechselstrom-Verlängerungskabel mit einem eingebauten 65-W-Netzteil, das sein Kabel um den Körper wickelt und es sanft in einer Silikonhülle verstaut – eine Erinnerung an dieses. Alte seltsame Powergirl MacBook Ladegerät Wrap. Es gibt zwei USB-C-Anschlüsse und einen USB-A-Anschluss, die mit zwei Wechselstromsteckdosen einhergehen. Jetzt für 69,99 $ erhältlich.

Die PowerCore-Linie wird mit dem Anker 733 (Bild oben) aktualisiert. Jetzt für 99,99 $ erhältlich. Es kann 65 W Strom über zwei USB-C-Anschlüsse und einen USB-A-Anschluss ziehen, und sein 10.000-mAh-Powerbank-Modus kann ein iPhone in 30 Minuten auf 50 Prozent aufladen.

Anker hat zwei weitere Ladegeräte für den US-, UK- und EU-Markt: das Anker 737 120-Watt-Ladegerät und das Anker 735 65-Watt-Ladegerät. Das 737 verfügt über zwei USB-C- und einen USB-A-Anschluss Jetzt in den USA für 94,99 $ erhältlich 94,99 € / 89,99 ₤ im August in anderen Märkten. 735 ist Heute weltweit erhältlich 59,99 $ / 59,99 € / 54,99 £.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.