Bilder: Bidens Asien-Tournee

US-Präsident Joe Biden spricht mit Angehörigen des US-Militärs und ihren Familien, als sie am Sonntag, den 22. Mai, den Flughafen Ozone in Pjöngjang besuchen.

Saul Loeb / AFP / Getty Images

02:53 Uhr ET, aktualisiert am Sonntag, 22. Mai 2022

US-Präsident Joe Biden spricht mit Angehörigen des US-Militärs und ihren Familien, als sie am Sonntag, den 22. Mai, den Flughafen Ozone in Pjöngjang besuchen.

Saul Loeb / AFP / Getty Images

Auch US-Präsident Joe Biden ist anwesend Reisen zur Stärkung der Allianz für Asien, Eine verspätete erste Reise in eine Region stand im Mittelpunkt seiner außenpolitischen Ziele, wenn auch abseits seines Fokus.

Bidens Suspendierungen bei den beiden stärksten amerikanischen Verbündeten, Südkorea und Japan, zielen darauf ab, die Zusammenarbeit angesichts der globalen Instabilität zu verbessern. Pitton und sein Team haben viel Zeit und Ressourcen investiert Russlands Einmarsch in die Ukraine, Die Provokationen Nordkoreas haben zugenommen und China setzt seine wirtschaftliche und militärische Stärke fort.

Beamte sagen, das Tauziehen zwischen Govt. Biden ist der dritte US-Präsident, der versucht, die Außenpolitik wieder auf Asien auszurichten, obwohl die dazwischenliegenden Ereignisse weitgehend auf ihn zugekommen sind.

Siehe auch  Rafael Nadal gewann ungeschlagen seinen 14. French-Open-Titel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.