Britney Spears schließt sich Elton John für den ersten Song von Conservatorship an

Kommentar

Britney Spears ist zurück, mit einem Club-Banger.

Spears tut sich mit Elton John für neuen Song zusammenhalten mich fest“, eine Zusammenarbeit, die die erste musikalische Veröffentlichung seines 13-jährigen Konservatoriums markierte, wurde Ende letzten Jahres eingestellt.

Der am Freitag veröffentlichte Song, der mit Johns Vers auf „The One“ beginnt, ist eine peppige, basslastige Version seines Klassikers „Tiny Dancer“ von 1971, mit Gesang von beiden Sängern und Spears‘ markanten Riffs. John kündigte die Single diesen Monat auf Instagram an und teilte das Albumcover des Künstlers als Kinder mit mehr Aktuelles Foto Beide.

Am Mittwoch beschrieb Spears das Neue Studioaufnahme „Mein erster Song seit 6 Jahren“ auf Twitter (Die Singles, die er 2020 veröffentlichte, wurden ungefähr zur Zeit seines 2016er Albums „Glory“ aufgenommen.)

Im November ein Kalifornien Der Richter war fertig Das Konservatorium über Spears, ihr Vater und andere außerhalb ihres Haushalts hatten fast die vollständige Kontrolle über ihr persönliches Leben und ihre Finanzen. Spears wurde 2008 unter Aufsicht gestellt, nachdem sie in der Öffentlichkeit ungeordnetes Verhalten gezeigt hatte, das sie vor Gericht als „demütigend“ und „missbrauchend“ bezeichnete.

Britney Spears ist seit über einem Jahrzehnt Konservatorin. (Video: Monica Rodman, Sarah Hashimi/Washington Post)

Spears beschrieb auch den Verlust ihres Autonomiegefühls unter der Konservatorschaft. Spears erinnert sich, dass sie gezwungen war, medizinische Behandlung in Anspruch zu nehmen, wie zum Beispiel die Entfernung ihrer Spirale, während sie krank war. Kurz nach der Aberkennung der Konservatorenschaft kündigte er auf Instagram an, dass er sich eine Auszeit gönne Musik machenTeils als Form der Rache.

„Nach allem, was ich durchgemacht habe, habe ich Angst vor Menschen und Geschäften!“ Spears schrieb in einem Artikel über sie Erstmal gelöscht Konto. „Sie haben mir wirklich wehgetan! Das ist meine Art, ‚F—du‘ zu sagen, wenn meine Musik nicht mehr zu machen, nur meiner Familie zugute kommt, weil ich meinen eigentlichen Job vernachlässige.

Siehe auch  Die New York Giants entlassen James Bradbury, weil er keinen Geschäftspartner für CB gefunden hat

Obwohl Spears später ihre Meinung änderte, schrieb sie am Mittwoch Sagt sie zu sich „Jeden Tag versuche ich, die verletzende Bitterkeit loszulassen und mir und anderen zu vergeben, dass ich sie verletzt habe“, sagte John in einem Interview mit dem Guardian und deutete an, dass es eine gewisse Zurückhaltung gab.

„Sie war so lange verloren. Dort herrscht große Angst, weil er so oft betrogen wurde und so lange nicht mehr offiziell in der Öffentlichkeit stand“, sagte er. „Wir haben ihre Hand während des gesamten Prozesses gehalten und ihr versichert, dass alles in Ordnung sein wird.“

John hat in den letzten Jahren mit einer Vielzahl von Künstlern zusammengearbeitet, darunter Brandy Carlyle, Nicki Minaj und Yo-Yo Ma. Das neue „Hold Me Closer“ erinnert an Johns „Kaltes Herz (PNAU Remix)„Rocket Man“, „Kiss the Bride“, „Sacrifice“ und „Where’s the Shura?“ 2021 Duett mit Dua Lipa.

Im Guardian-Interview erwähnte John ausdrücklich die Reise von Spears.

„Es ist schwer, wenn man jung ist. Britney war am Boden zerstört. Als ich nüchtern wurde, brach ich zusammen“, sagte er. „Jetzt habe ich die Erfahrung, Menschen zu beraten und ihnen zu helfen, weil ich keine Künstler an einem dunklen Ort sehen möchte.“

Auf Twitter, Spears beschreibt es „Es ist großartig, mit einem der größten Männer unserer Zeit zu singen.“

„Ich bin so überwältigt“, fügte er hinzu. „Das ist eine große Sache für mich!!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.