Der diesjährige beliebteste Flugreisetag ist ein Chaos und die Dinge ändern sich zu keinem Zeitpunkt

Da dieses lange Sommerwochenende mit dem Vatertag zusammenfällt, finden viele Ausflüge statt.

Freitag vor Junteen Der beliebteste Flugreisetag 2022, Nach Angaben der Verkehrssicherheitsbehörde. Thanksgiving steht vor der Tür, was bedeutet, dass die Ferienzeit in vollem Gange ist.

TSA-Beamte sagten, sie hätten am Freitag etwa 2.438.784 Personen an Flughafen-Sicherheitskontrollpunkten im ganzen Land überprüft, die höchste Anzahl an Kontrollpunkten am Sonntag seit dem 28. November nach Thanksgiving. Es hatte etwa 100.000 mehr Passagiere als am Freitag vor dem Memorial Day-Wochenende.

„Willkommen zum Junteen Holiday Weekend of Travel!“ Das schrieb TSA-Sprecherin Lisa Forbesstein auf Twitter.

Jundeint wurde im vergangenen Jahr zu einem offiziellen Feiertag, dem ersten Jahr, das die US-Börse und die Banken in ihrem Gedächtnis geschlossen haben.

Zahlenmäßig kann es keine Zunahme geben Für amerikanische Fluggesellschaften kommen schlechte Zeiten. Die Kombination aus rauem Wetter, Personalmangel und Infrastrukturproblemen führte dazu, dass große Fluggesellschaften den Anstieg des Reiseaufkommens nicht aufrechterhalten konnten. In den USA waren am Freitag fast 9.000 Flüge verspätet und ein weiterer 1.500 Flüge wurden gestrichen Laut der FlightAware-Datenbank.

Mehr als 850 Flüge wurden am Samstag pro Flug gestrichen. Bereits am frühen Sonntagmorgen wurden im Laufe des Tages mehr als 600 Flüge gestrichen.

Zunahme von Verspätungen und Annullierungen Verkehrsminister Pete Boutique ist einen Tag nach dem Treffen mit den CEOs der Fluggesellschaften eingetroffen, um Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistung und Funktionalität vor einer weiteren Reise zu besprechen, die für die Feiertage am 4. Juli erwartet wird.
Um Am Wochenende des Memorial Day wurden 2.700 Flüge gestrichen. Während der heiße Sommer heiß wird, stornieren große Fluggesellschaften bereits mehr Flüge im Voraus. Southwest Airlines hat reduziert Fast 20.000 Flüge Juni und dem Tag der Arbeit und hat Mühe, 10.000 neue Arbeitnehmer einzustellen, da es die Nachfrage befriedigen muss.
„Ich gehe durch Waterburgh Drive-Thru, ich bezahle und hole meine Tasche, und das Stempeln der Tasche ist eine Bewerbung“, scherzte Robert Jordan, CEO von Southwest. Dallas Morgennachrichten Über die Schwierigkeit, Bewerber des letzten Jahres zu finden. „Daher kam es.“

Delta sagt, dass es vom 1. Juli bis 7. August täglich 100 Flüge in den Vereinigten Staaten und Lateinamerika stornieren wird. In einem offenen Brief an die Kunden schrieben Delta-Piloten, dass sie aufgrund des Arbeitskräftemangels in diesem Jahr viel schneller fliegen als an allen anderen Tagen. 2018 und 2019 zusammen.

Siehe auch  Die Green Bay Packers fügten WR schließlich der von Aaron Rodgers angeführten Offensive hinzu und zeichneten Christian Watson in der 34. Gesamtauswahl

„Der Pilotenmangel in der Branche ist real, und die meisten Fluggesellschaften werden ihre Kapazitätspläne nicht realisieren, weil es nicht genug Piloten gibt, zumindest nicht für die nächsten fünf Jahre“, sagte Scott, CEO von United Airlines. sagte Kirby während des vierteljährlichen Revenue Calls der Fluggesellschaft im April.

Die Gewerkschaften, die Delta-, amerikanische und südwestliche Piloten vertreten, sagen, die Fluggesellschaften hätten sich selbst auf den Status quo gebracht, indem sie sich geweigert hätten, pensionierte und pensionierte Piloten während des Höhepunkts der Epidemie zu ersetzen. Als das Flugzeug abstürzte.
Laut Pilotengewerkschaften wurden im vergangenen Jahr etwa 8.000 neue Berufspiloten zertifiziert. Es sollte keinen Mangel geben. Beschreibung der aktuellen Dienstkürzung, Sie sagenWird von Unternehmen verwendet, um die Reduzierung von Schulungs- und Sicherheitsanforderungen zu rechtfertigen, die die Gewinnmargen erhöhen.

Einige US-Senatoren sind besorgt. „Während die Annullierung einiger Flüge unvermeidlich ist, wirft die Anzahl der Verspätungen und Annullierungen am Wochenende Fragen zur Entscheidung der Fluggesellschaft auf“, schrieben die Senatoren Richard Blumenthal und Edward Marquez Anfang dieses Monats in einem Brief an Boutique.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.