Die MLB-All-Star-Snub-Liste wird von Ty France von den Mariners und Freddie Freeman von den Dodgers hervorgehoben.

Eines der jährlichen Nebenprodukte der Publikation Major League Baseball All-Star-Spiellisten Liste der Listen von All-Star-Snubs. Und lassen wir uns 2022 nicht enttäuschen, also werfen wir einen Blick auf die Spieler, die sich – zumindest zu diesem Zeitpunkt – auf der Außenseite sehen, auch wenn sie überzeugende Argumente für einen Wechsel ins Dodger Stadium liefern.

Wenn Verletzungsersatz einen Teil des Stachels nehmen kann, a Bryce-Hafen, der trotz Verletzung noch als NL-Starter bei DH gelistet ist, kann nicht antreten. Wir wissen, dass sich William Contreras seinen Platz als Starter verdienen wird, aber es gibt noch einen offenen Dienstplanplatz.

Allerdings sind dies ab Sonntagabend die Spieler mit dem größten Grip.

Amerikanische Liga

von Frankreich, Marinesoldaten

Eine Handgelenksverletzung hat Frankreich in letzter Zeit ein wenig behindert, aber er ist zurück und trifft in dieser Saison 0,306/0,379/0,460 mit 15 Doppeln, 10 Homeruns und 45 RBI in 74 Spielen.

Anthony Rizzo, Yankees

Der niedrige Schlagdurchschnitt wird viele abschrecken, aber Rizzo ist mit 22 Homeruns und 54 RBI einer der Tabellenführer und gleichzeitig eine der wichtigsten Offensivkräfte für das beste Team im Baseball.

Corey Seeger, Ranger

Ein Durchschnitt von 0,245 und ein Basisprozentsatz von 0,317 sind nicht im Team, aber Seager hat 19 Homeruns erzielt.

Trevor-Geschichte, rote Socken

Er ist schlechter als Seager im Durchschnitt und OBP, aber Story hat 55 Runs erzielt, 46 Mal erzielt, 15 Mal Homer gemacht und 10 Bases gestohlen.

JT Martinez, Red Sox

Nicht annähernd so stark wie früher, aber Martinez hat sich als Schlagdurchschnittstyp neu erfunden und ist unglaublich produktiv und trifft 0,312/0,380/0,486.

Siehe auch  Während die Donbass-Kriege einen „schrecklichen Höhepunkt“ erreichen, macht die Ukraine einen vorübergehenden Schritt in Richtung EU-Mitgliedschaft.

Kevin Gausmann, Blauhäher

Durch 16 Starts hat Gausman einen 2,86 ERA und 100 Strikeouts in 88 Innings.

Robbie Ray, Marines

Ray ist wieder in Topform, aber es ist zu spät, um als stark angesehen zu werden. Das Arbeitstier führt die AL in Pitched Innings und Batters Faced an. In seinen letzten sechs Starts hat er einen ERA von 0,91 und 46 Strikeouts in 39 2/3 Innings.

Logan Gilbert, Marines

Hey, wir können das Protokoll immer noch verwenden, richtig? Gilbert 10-3! Er hat 2,80 ERA, 1,17 WHIP und 100 Strikeouts in 106 Innings.

Dylan Käse, weiße Socken

Spaziergänge hätten es tun sollen. Seas führt die Majors mit 43 erlaubten Freipässen an. Er hat 133 in 92 Innings gestrichen und hat einen 2,45 ERA (161 ERA+).

Michael King, Yankees

Er war für die Yankees in einer Multi-Inning-Rolle sehr wertvoll, besonders seit sie verloren haben Tschad grün pro Jahr. In 20 Spielen hat King mit 62 Strikeouts in 46 1/3 Innings einen ERA von 2,33 und einen WHIP von 0,99 erreicht.

Bundesliga

Josh Bell, Staatsangehörige

Es macht nur Sinn, einen Spieler in den Kader der Notts zu holen. Es macht Sinn, dass dieser Spieler Juan Soto ist. Bell schlägt .304/.386/.491 mit 19 Doubles, zwei Triples, 12 Homeruns, 47 RBI und 44 erzielten Runs. Er hatte einen großen Fall.

Freddie Freeman, Betrüger

Ein Teil des Problems mit Bell und Freeman war die Überfüllung Die Rocky-Mountains Ein Vertreter wurde benötigt und CJ Gran war die beste Wahl. Freddie Freeman hat jedoch eine weitere Freddie-Freeman-Saison, in der er 0,304/0,381/0,494 mit 11 Homeruns und 54 RBI schneidet. Im Umgang mit Verletzungen und einigen enttäuschenden Leistungen war er in der Mitte der Dodgers-Ordnung sehr wichtig.

Siehe auch  Wahlergebnisse 2022: Federman erhält die Zustimmung des Dem-Senats, als McCormick, Oz in Pennsylvania kämpft

Austin Riley, Die Mutigen

Er hat 0,282 mit 23 Home Runs und 56 RBI erreicht, was heutzutage ziemlich hoch ist. Hartes Publikum, oder?

Franz Lindor, getroffen

Ein Schrägstrich von 0,239/0,316/0,421 ist nicht sehr beeindruckend, aber Lindor war mit 15 Homeruns, 60 RBI, 50 Runs und neun Steals ein statistisches Monster.

Brandon Drury, Rot

Ich dachte, der Vertreter der Roten sei Drury, aber stattdessen war es Starter Luis Castillo. Drury ist ein 29-jähriger Geselle, der mit 18 Doubles, zwei Triples, 18 Home Runs, 50 RBI und 53 erzielten Runs 0,277/0,333/0,540 schlägt. Er wäre eine gute Geschichte gewesen.

Brian Reynolds, Piraten

Wir werden seinen Namen in den kommenden Wochen als Handelskandidat häufig hören. Wenn die Piraten ihm am Ende den Garaus machen, wird irgendein Team einen völlig unterschätzten Star bekommen. Schuld daran war ein schleppender Start, dennoch war er im Juni und Juli einer der besten Spieler der Liga.

Aaron Nola und Zach Wheeler, Phillies

Nola war einer der besten Helfer in der Liga und sammelte 111 1/3 Innings. Er schlug 120 gegen 14 versehentliche Spaziergänge mit einem 3,15 ERA und 0,93 WHIP. Wheeler ist 8-4 mit 2,46 ERA, 1,05 WHIP und 104 Strikeouts in 95 Innings. Es war ein Paar Asse für die Phillies, aber beide hörten hier auf.

Carlos Rodan, Riesen

Durch 17 Starts hat er einen 2,70 ERA, 1,06 WHIP und 124 Strikeouts gegen 32 Walks in 100 Innings. Seine 2.13 FIP führt die NL an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.