Dow-Jones-Futures: Markterholung hält Schlüsselpositionen, Verkaufspersonal steigt spät; Fallen Sie nicht darauf herein

Dow-Jones-Futures stiegen am frühen Mittwoch moderat, zusammen mit S&P 500-Futures und Nasdaq-Futures. salesforce.com (CRM) Indem Neo und andere chinesische EV-Hersteller Verkaufsdaten vor der Eröffnung veröffentlichten, wurden nach dem Ende wichtige Einnahmen erzielt. Die Rallye an den Aktienmärkten schloss am Dienstag uneinheitlich und ging zunächst zurück, und der Nasdaq hielt nach der großen Verbesserung der letzten Woche eine Schlüsselposition.




X.



Der Markt befindet sich in einem stetigen Aufwärtstrend und die Anleger geben grünes Licht, um ein gewisses Engagement hinzuzufügen. Aber tappen Sie nicht in die Falle, erweiterte heiße Aktien zu kaufen Schlumberger (SLP) Und die Rolle von Albemarle.

Schlüsseleinnahmen

Salesforce und HP Inc. (HPQ) Nach Fertigstellung informiert.

Umsatz des Verkäufers Fiel, gewann aber die Schüsse. Die Führung war Licht aus der Mitte. Aber die CRM-Aktie stieg über Nacht um 9 %. Die Aktie hat kürzlich ein Zweijahrestief erreicht, aber das Unternehmen für Unternehmenssoftware ist immer noch ein Vorreiter der Branche.

HP übertraf die Umsatzaussichten, als das Drucker- und PC-Unternehmen das untere Ende seines EPS-Ziels für das Gesamtjahr anhob, obwohl die Gesamtaussichten ungefähr in Ordnung waren. HP-Aktien stiegen im erweiterten Handel. Die Aktien stiegen in der regulären Sitzung am Dienstag um 0,2 % auf 38,84, der vierte Gewinn in Folge seit der Erholung von der 200-Tage-Linie und der 50-Tage-Linie. HP-Aktien haben einen konsolidierten Kaufpunkt von 41,57, könnten aber einen frühen Einstieg von 39,81 haben.

Verkauf von Elektrofahrzeugen in China

Inzwischen China EV-Hersteller Neo (NIE), Xpeng (XPEV) Und Li Auto (LI) Kann Lieferungen ankündigen, bevor der Markt am Mittwoch öffnet.

Neo-Aktien stiegen am Dienstag zusammen mit Xpeng und Li Auto aufgrund der Lockerung der staatlichen Kontrollen, der Verbesserung der Wirtschaftsdaten und verschiedener neuer Anreize für Elektrofahrzeuge. Aber alle drei sind rückläufig.

Elektro- und Batteriegigant aus China BYD (Ich werde tun) Kann die Mai-Verkäufe am Freitag veröffentlichen, trotz der Auswirkungen der Regierung mit Rekordverkäufen im April. Die BYD-Aktie befindet sich immer noch im Bereich der anfänglichen Kaufpunkte.

Tesla (DSLA) Die Verkäufe in China werden in ein paar Wochen veröffentlicht, wenn sich die Produktion im Werk in Shanghai erholt. Die TSLA-Aktie hat sich in den letzten Tagen vom Tief von 2022 erholt.

Das in diesen Artikel eingebettete Video analysiert die Marktaktivitäten und die Schlumberger-Aktien vom Dienstag. Alberley (ALB) Und அ.தி.மு.க (அ.தி.மு.க)

ALB-Aktie ist aktiv IBD-Bestenliste. ADMK hat eine Rolle zu spielen Swingtrader.

Dow Jones Futures heute

Dow Jones Futures stieg um einen angemessenen Wert gegenüber 0,6 %. CRM-Aktien sind eine Komponente von Dow Jones. Die Futures auf den S&P 500 stiegen um 0,4 % und die Futures auf den Nasdaq 100 um 0,3 %.

Siehe auch  Biden über Putin: „Ich denke, er ist ein Kriegsverbrecher“

Die Erträge aus 10-jährigen Staatsanleihen stiegen um 2 Basispunkte auf 2,86 %.

Die Zukunft des amerikanischen Rohöls ist etwas höher.

Chinas privater Caixin-Index stieg im Mai um 2,1 Punkte auf 48,1. Es folgt eine viel stärkere offizielle Fabrikgröße als erwartet. Beide lagen unter 50, aber die Regierung deutete auf einen langsamen Rückgang hin, da die Beschränkungen gelockert wurden. Shanghai hat die meisten Schleusen seit dem 1. Juni fertiggestellt.

Erinnern Sie sich an diese Aktion über Nacht Tauben-Futures An anderer Stelle besteht keine Notwendigkeit, es in den nächsten regulären realen Handel zu übersetzen Aktienmarkt Sitzung.


Schließen Sie sich den IBD-Experten an, wenn Sie Aktien recherchieren, die bei der Börsenrallye bei IBD Live operieren könnten


Börsenrallye

Die Börsenrallye hat am Dienstag etwas Land verloren, aber im Tagesverlauf zumindest geschlossen.

Der Dow Jones Industrial Average fiel am Dienstag um 0,7 % Börsenhandel. Der S&P-500-Index ist um 0,6 % gefallen. Der Nasdaq-Compound ging um 0,4 % zurück. Der Small-Cap-Russell 2000 gab um 1,3 % nach.

US-Rohöl fiel um 0,4 % auf 114,67 $ pro Barrel und stieg kurzzeitig über 119 $. Am Dienstagmorgen lockerte China Sperren und erhöhte die Preise, als die EU versuchte, Russlands Rohölimporte teilweise einzudämmen. Die OPEC+ erwägt jedoch, Russland, das aufgrund von Importen und Sanktionen einen Produktionsrückgang verzeichnet hat, von den Produktionsbeschränkungen auszuschließen. Das Wall Street Journal. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate werden mit einigen Überkapazitäten deutlich mehr pumpen können.

Die Zukunft von Erdgas fiel um 6,7 %.

Die Erträge aus 10-jährigen Staatsanleihen stiegen um 10 Basispunkte auf 2,84 % und erholten sich damit von ihrem 50-Tage-Schlusskurs. China lockerte die Beschränkungen der Regierung, und die Unterstützung der Bundesregierung für weitere Zinserhöhungen um einen halben Punkt von Christopher Waller trug dazu bei, die Renditen der Staatsanleihen anzukurbeln, die seit mehreren Wochen niedrig waren.

ETFs

Mitten drin Die besten ETFsInnovator IBD 50 ETF (FFTY) gab 1,75 %, während der Innovator IBD Breakout Opportunities ETF (Boot) fiel um 1,2 %. iShares Extended Technology-Software Industry ETF (MwSt) 2 % gegeben. CRM ist eine bedeutende IGV-Beteiligung. WANEX Vektoren Halbleiter EDF (SMHUm 0,4 % gesunken.

SPDR S&P Metalle & Bergbau ETF (XME) Rückgang um 3,5 % und Global X US Infrastructure Development ETF (Gehweg) 1,4 % US Global Jets ETF (JETS) 0,6 % nach unten. SPDR S&P Homebuilders ETF (XHBUm 1,3 % gesunken. Energy Selection SPDR ETF (XL) gab 1,5 % nach, wobei die SLB-Aktie eine erhebliche Reserve hatte. Finanzprüfung SPDR ETF (XLFUm 0,3 % gesunken. SPDR-Finanzierung für ausgewählte Sektoren im Gesundheitswesen (XLVUm 1,3 % gesunken.

Siehe auch  Elon Musk bietet die Möglichkeit, Twitter zu kaufen: Live-Nachrichten-Updates

Repräsentiert eher spekulative Story-Aktien, ARK Innovation ETF (ARKK) fiel um 2,9 % und ARK Genomics ETF (ARKG) 4,1 % Tesla Stock Arch Invest Arc hält auch einige BYD-Aktien.

Schlumberger Rolle

Die Aktien von Schlumberger stiegen am Dienstag kurzzeitig auf 48,67, ein Dreijahreshoch, das vom offiziellen konsolidierten Kaufpunkt von 46,37 ausgeht, der letzten Donnerstag gestrichen wurde. Zu diesem Zeitpunkt waren die SLB-Aktien um 15 % über ihrer 50-Tage-Steuer gestiegen. Aber als die Rohölpreise die großen Morgengewinne untergruben, fielen die SLB-Aktien und senkten den offiziellen Kaufpunkt. Anleger, die das Öldienstleistungsunternehmen von frühen Kaufpunkten, einschließlich 44,61, gekauft haben, sind immer noch etwas optimistisch, obwohl sie vielleicht am Freitag- oder Dienstagmorgen einen Teilgewinn erzielen möchten. Aber SLB-Aktien, insbesondere wenn die Aktie von der 50-Tage-Linie verlängert wird, weisen das Risiko auf, Ausbrüche zu kaufen.

Albemarle-Aktie

Albemarle-Aktien fielen am Dienstag um 3,9 % auf 260,42, nachdem sie in der Vorwoche und im Mai enorme Gewinne erzielt hatten. Die ALB-Aktien stiegen am Freitag deutlich von diesem Niveau aus, nachdem sie am Donnerstag einen frühen Einstieg auf 248 beleuchtet hatten. Vielleicht macht der Lithium-Gigant einen Griff.


Die fünf besten chinesischen Aktien, die Sie jetzt beobachten sollten


Verkauf von Elektrofahrzeugen in China

EV-Start-ups wie Neo, Xpeng und Li Auto werden voraussichtlich ab April eine verbesserte Produktion und einen verbesserten Umsatz aufweisen, wobei Kovid Lockdowns die Freigabe- und Vertriebsketten treffen. Eine vollständige Erholung könnte im Juni eintreten, da Shanghai das Regierungsverbot vom Mittwoch stark lockert.

Die Aktien von Li Auto stiegen am Freitag um 3,25 % auf 25,07 und nahmen am Freitag ihre 50-Tage-Benchmark wieder auf. Die Aktien sind immer noch 200 Tage im Minus.

Die Neo-Aktie stieg um etwa 5 % auf 17,39, knapp unter ihrer langfristigen flexiblen 50-Tage-Linie. Xpeng-Aktien stiegen um 4,4 % auf 23,50 und damit deutlich unter ihre 50-Tage-Marke.

BYD stach im April dank seiner eigenen Batterie- und Chipproduktion mit Rekordumsätzen hervor. Die BYD-Aktie stieg gegenüber 2022 um 2,8 % auf 35,80. Letzte Woche hat die Aktie einen frühen Eintrag bei 34,60 aus dem unvollendeten Griff entfernt. Die BYDDF-Aktie hat einen Kaufpunkt von 41,34 von einer tiefen Cup-Basis aus.

Die Produktion von Tesla Shanghai nähert sich dem Normalzustand, aber die Mai-Veröffentlichung war immer noch niedriger als normal. Die Verkaufsdaten von Tesla China werden für weitere zwei Wochen nicht als Teil der Branchenhandelsdaten verfügbar sein. Tesla-Aktien fielen am Dienstag um 0,2 % auf 758,26, nachdem sie sich wöchentlich um 14 % erholt hatten, nachdem sie am 24. Mai ein 10-Monats-Tief erreicht hatten.

Siehe auch  Brad Rafenzberger hat sich gegen Trump ausgesprochen. Die Wähler in Georgia belohnten ihn.

China EV Giant Flashes akzeptiert Signal auf Tesla Model 3


Analyse der Marktrallye

Die Börsenrally verbesserte sich am Dienstag nicht, verlor aber nicht viel an Boden.

Die wichtigsten Indizes fielen am Dienstagmorgen, keine große Überraschung nach den starken Gewinnen der letzten Woche, zumal die Renditen der Staatsanleihen zu Beginn der Woche stark gestiegen sind. Aber der Nasdaq sah Unterstützung bei seinem gleitenden 21-Tage-Durchschnitt, während der Dow Jones und der S&P 500 nicht so weit gingen.

Da es sich jedoch um einen Liefertag handelte, stieg das Volumen an der NYSE und Nasdaq.

Der Aktienmarkt befindet sich aufgrund des Nasdaq in einem stetigen Aufwärtstrend Am nächsten Tag Donnerstag. Der Nasdaq folgte am Freitag einem weiteren großen Kursgewinn. Der Dow Jones und der S&P 500 haben noch keine Folgetage, schließen aber ihren gleitenden 50-Tage-Durchschnitt ab.

Die 50-Tage-Warteschlange könnte ein großer Test für die Börsenrallye sein. Dies kann der Ort sein, an dem Tastencodes zu einer niedrigeren Ebene zurückkehren. Eine entscheidende Bewegung über die 50-Tage-Linie würde darauf hindeuten, dass sie höher sein könnte als die Bärenmarktrallye. Aber die 200-Tage-Linie und die März-Hochs werden bei Schlüsselpositionen immer noch reichlich Overhead-Widerstand haben.

Während sich chinesische EV- und Internet-Aktien im Allgemeinen erholten, waren Wachstumsaktien, insbesondere spekulatives Wachstum, am Dienstag schwierig. Pharmahersteller und einige große Biotechnologieunternehmen haben einen Rückzieher gemacht. Bergbau- und Metallaktien, von denen einige Lebenszeichen zeigen, harter Tag.


Marktzeit mit der ETF-Marketingstrategie von IBD


Was nun

Die Marktaktivität am Dienstag war normal. Da einige Aktien am Dienstag gekauft werden, gibt es keinen guten Grund, das geringe bis moderate Engagement zu erhöhen.

Der Kauf von erweiterten Aktien ist nie eine gute Idee, aber besonders in einem schwachen, volatilen Markt. Die Ölaktien stiegen am Dienstagmorgen. Aber viele wurden von Kaufpunkten oder von ihren 50-Tage-Steuern wie Schlumberger verlängert.

Auch wenn Anleger möglicherweise nach Gelegenheiten suchen müssen, ist es dennoch an der Zeit, vorsichtig zu sein. Behalten Sie einen kühlen Kopf und arbeiten Sie an Ihren Beobachtungslisten.

Entsprechend Das große Bild Jeden Tag müssen die Marktrichtung und führende Aktien und Sektoren synchron sein.

Folgen Sie Ed Carson auf Twitter @IBD_ECarson Für Börsenaktualisierungen und mehr.

Sie können auch mögen …

Warum dieses IBD-Tool es einfach macht சீர்CH Für Top-Aktien

Holen Sie sich die nächsten großen Gewinnanteile mit Market Smith

Kaufen und sehen Sie die besten Wachstumsaktien

IBD Digital: Öffnen Sie noch heute die Premium-Aktienlisten, Tools und Analysen von IBD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.