Hitzewelle in Kalifornien: Wann endet sie?

Was steckt hinter extremen Temperaturen? Es wird Hitzekuppel genannt: eine atmosphärische Hülle, die warme Luft über dem Westen der USA einfängt und intensive Hitze auslöst. Lesen Sie hier mehr über die Wissenschaft Die Hitzewellen in Kalifornien werden immer schlimmerDas meteorologische Wissenschaftsteam des Chronicle erklärte.

Unsere Reporter sind heute bestrebt, Ihnen die neuesten Nachrichten aus der gesamten Bay Area zu bringen.

Letzte Aktualisierung:

Einige BART-Züge fahren wegen der Hitze langsamer:

„Auf der Antioch-Linie zwischen Antioch und SFO kommt es aufgrund des warmen Wetters zu 10-minütigen Verspätungen.“ sagte Bart In seinem Alert-Feed. Aus dem gleichen Grund wurde auch am Sonntag die Geschwindigkeit der Züge reduziert.

Die Temperaturen erreichen 110 Grad im Weinland und in der East Bay

Chronik-Meteorologe Jerry Diaz Die Städte in der Bay Area könnten bis zum Labor Day 110 erreichen, hieß es.

Gehen Sie nicht nach Stinson Beach, warnen die Beamten von Marin

„Wenn Sie noch nicht in Stinson Beach sind … empfehlen wir Ihnen, nicht dorthin zu gehen“, twitterte der Sheriff von Marin County am Sonntag. „Es gibt stundenlange Verspätungen, wenn man in das Gebiet kommt, und die Parkplätze und Parkplätze am Straßenrand sind alle voll.“ Am Sonntag teilte das Büro des Sheriffs mit, dass es mehr als 145 Vorladungen in Stinson Beach ausgestellt habe. Besucher werden gebeten, keine Einfahrten zu blockieren oder in Höfen zu parken und die Anwohner mit Respekt zu behandeln.

Der kalifornische Gesetzgeber will Hitzewellen aussortieren

Auf dem Schreibtisch des Gouverneurs liegt AB2238, ein Gesetzentwurf, der die staatliche Umweltschutzbehörde anweisen würde, bis 2025 ein Rangsystem für Hitzewellen zu entwickeln. Wirbelstürme, Erdbeben und sogar atmosphärische Flüsse werden nach ihrer Intensität eingestuft – warum also nicht Hitzewellen? Es ist unklar, wie die aktuelle Hitzewelle sortiert werden wird, aber Beamte sagen, dass ihre extremen Temperaturen und ihre lange Dauer sie besonders gefährlich machen. Lesen Sie hier mehr über die Hitzewellen-Rangliste. Einstimmig angenommen mit parteiübergreifender Unterstützung.

„Es ist zu heiß zum Grillen“

Auf der anderen Seite des Russian River in der Nähe von Healdsburg – einer Stadt, in der am Montag Temperaturen von 110 Grad erwartet werden – scherzte Myra Perez aus Sonoma, dass es so heiß wie nie zuvor sein würde. Ihre Kinder, 6 und 3, spielten im Wasser und trotzten anscheinend der Hitze. „Es ist zu heiß zum Grillen“, sagte Perez. „Wir gehen nach In-N-Out. Es ist die Art von Wahl, vor der viele Kalifornier normalerweise bei einem Urlaub außerhalb der Stadt stehen.

Die Parkplätze in der Nähe der Strände von Marin und der Golden Gate Bridge sind voll

Die Golden Gate National Recreation Area twitterte, dass die Parkplätze am Stinson Beach in San Francisco, am Muir Beach und am Rodeo Beach in Marin County voll sind. „Wir heißen unsere Besucher willkommen, der Hitze zu entfliehen, und erinnern sie daran, geduldig zu sein, Schatten zu suchen und kein Risiko mit kühlen Meeresströmungen oder Küstenklippen einzugehen“, twitterte der Parkdienst.

Dutzende von Strandbesuchern strömten am Samstagnachmittag zu den Stränden der Bay Area, als sich die Temperaturen vor einer erwarteten Hitzewelle zu erwärmen begannen und Staatsbeamte sich Sorgen über hitzebedingte Krankheiten und mögliche Waldbrände machten.

Greg Griffin/Die Chronik

Sogar San Francisco erlebt bereits „extreme“ Hitze

Hitze in San Francisco gilt als extrem, wenn sie 85 Grad überschreitet – und kurz vor Mittag lag der Messwert in der Innenstadt bereits bei 89 Grad. Es ist jedoch kühler als die meisten Städte und Bundesstaaten.

Der kalifornische Netzchef sagt, dass die Nachfrage am Dienstag ein Allzeithoch erreichen wird

Bei extremen Temperaturen in ganz Kalifornien prognostiziert der Stromnetzbetreiber des Bundesstaates den höchsten Strombedarf in der Geschichte des Bundesstaates. Die Kalifornier haben am 24. Juli 006 50.270 Megawatt Strom verbraucht, aber der kalifornische unabhängige Systembetreiber und CEO Eliot Mainzer sagte auf einer Pressekonferenz am Montag, dass die erwartete Nachfrage den historischen Höchststand vom Dienstag übertroffen habe. Er forderte die Kalifornier auf, diese Woche in den Spitzenzeiten von 16 bis 22 Uhr Strom zu sparen, und hoffte, dass der Staat durch Reduzierung und Import von Strom aus anderen Bundesstaaten ohne Stromausfall durch Montag und Dienstag kommen könnte.

California Grid gibt Notruf der Stufe 1 heraus

Als Zeichen der starken Belastung der Stromversorgung durch die Hitzewelle hat der kalifornische Netzbetreiber am Montag einen Energy Emergency Alert 1 ausgegeben, den ersten Level-1-Notfallalarm für das Netz. Bisher ist diese Hitzewelle darauf ausgelegt, die Stromnachfrage von Großkunden zu reduzieren und mehr Angebot zu schaffen. Wenn das Netz die Notfallstufen 2 und 3 passiert – was nach Meinung der Netzverantwortlichen am Montag passieren wird – ist es an der Zeit, das Netz auszubauen, da die Nachfrage, die durch den Einsatz von Klimaanlagen in die Höhe getrieben wird, das Angebot übersteigt. Lesen Sie hier mehr darüber Beispiellose Belastung des kalifornischen Stromnetzes.

Die Brandgefahr bleibt in ganz Kalifornien hoch

Beamte warnen vor allen Aktivitäten, die ein Feuer auslösen könnten, da extreme Temperaturen Pflanzen weiter austrocknen und sie anfälliger für Funken machen können. Die Brandgefahr wird bis Freitag als hoch eingestuft In den meisten Teilen Kaliforniens.

Wie lange dauert eine Hitzewelle?

Was sich wie eine endlose Hitzewelle anfühlt, wird an diesem Tag der Arbeit ihren Höhepunkt erreichen, mit Temperaturen von 105-110 ° F, die in Gebieten wie North Bay, East Bay und Sacramento Valley üblich sind. San Francisco bekommt auch einige Hitzewellen, da Teile der Stadt heute in die 80er Jahre steigen. Kaliforniens historische Hitzewelle ist noch lange nicht vorbei. Da die Hitzewelle voraussichtlich vorbei ist, wurden alle Warnungen und Hinweise zu übermäßiger Hitze für die Bay Area und das Sacramento Valley bis 20 Uhr verlängert. Donnerstag.

Fans nutzen den Schatten, wenn sie die San Francisco Giants am Sonntag im Oracle Park in San Francisco gegen die Philadelphia Phillies spielen sehen.

Fans nutzen den Schatten, wenn sie die San Francisco Giants am Sonntag im Oracle Park in San Francisco gegen die Philadelphia Phillies spielen sehen.

Scott Straussante/Die Chronik

Bergsteiger vom Mount Montara gerettet, der an Hitzeerschöpfung leidet

Laut einem Tweet der CZU-Niederlassung von Cal Fire retteten die Behörden am Sonntag einen Wanderer, der an Hitzschlag litt, auf dem Montara Mountain im San Mateo County. Lesen Sie hier nach Beamte warnen an diesem Wochenende vor Außenarbeit Eine Flut von hitzebedingten Todesfällen im vergangenen Jahr.

Eine Flex-Warnung gilt am Montag von 16:00 bis 22:00 Uhr

Während dieser Zeit fordern die Beamten des Stromnetzes die Kalifornier auf, die Verwendung energieintensiver Geräte wie Trockner oder Geschirrspüler zu vermeiden und unnötige Lichter auszuschalten. Sie bitten darum, dass die Leute ihre Klimaanlage während dieser Zeit auf 78 Grad oder höher halten (es ist am besten, Ihr Zuhause vor 16 Uhr zu kühlen). Dies ist die neueste in einer Reihe von Flex-Warnungen während der Hitzewelle.

Ein Biker fährt während einer Hitzewelle am Labor Day-Wochenende in Oakland auf dem Lake Merritt.

Ein Biker fährt während einer Hitzewelle am Labor Day-Wochenende in Oakland auf dem Lake Merritt.

Speziell für Michaela Watseva/The Chronicle

Es besteht die Möglichkeit eines Stromausfalls am Montag

Es wird erwartet, dass sich die Bedingungen des Stromnetzes am Montagnachmittag verschlechtern, da die Klimaanlagen Überstunden machen und die Nachfrage nach Strom steigt. Netzverantwortliche rechnen mit Notfallbedingungen und werden Verbraucher und Unternehmen bitten, zwischen 4 und 10 Uhr morgens Strom zu sparen, um Stromausfälle zu vermeiden. Lesen Sie hier mehr darüber Warum sind die Netzbetreiber so besorgt?

Was ist eine Hitzewelle?

Hitzewellen werden als ungewöhnlich heißes Wetter definiert, das normalerweise länger als zwei Tage anhält. Aber was als anormal angesehen wird, variiert zwischen den verschiedenen geografischen Regionen Kaliforniens. Beispielsweise könnte ein Höchstwert von 35 Grad Fahrenheit einen typischen Sommertag im Central Valley beschreiben. Aber diese Temperaturen können in San Francisco, wo die Einwohner leben, unerträglich sein Es gibt normalerweise keine Klimaanlage. Meteorologen berücksichtigen diese Unterschiede, wenn sie Warnungen vor extremer Hitze ausgeben. Um mehr darüber zu lesen, gehen Sie hier Die Wissenschaft der Hitzewellen.

Siehe auch  Der Film „Samugam“ läuft endlich in Mayil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.