Live-Vorwahlen: Das Neueste aus den Rennen in Nevada und South Carolina

Charleston, SC – Der frühere Präsident Donald J. Trump sprach am Wochenende vor den Vorwahlen in South Carolina auf einer Wahlkampfveranstaltung. Tom Rice, jetzt ein konservativer Kongressabgeordneter auf der falschen Seite von Trump, sagte aus.

„Ich habe meine nächste Wahl etwas schwieriger gemacht als die letzte“, sagte er am Freitag und forderte seine Unterstützer – eine Gruppe sogenannter „fairer, rationaler“ und „guter, solider großer Republikaner“ – auf, ihn zu unterstützen. Abstimmung am Dienstag.

Vor zwei Tagen und etwa 100 Meilen südlich, bestätigte eine andere republikanische Vertreterin des Palmetto State, Nancy Mace, ihre Position, als sie eines Morgens an die Tür klopfte und den Zorn des ehemaligen Präsidenten auf sich zog.

„Ich akzeptiere alles. Ich bin verantwortlich. Ich werde nicht klein beigeben“, sagte er und fügte hinzu, dass er hoffe, dass die Wähler in seinem nachgelagerten Bezirk mitfühlend seien.

Ms. Mages und Mr. Rice sind zwei Ziele für die Rache des ehemaligen Präsidenten am Dienstag. Sie gehören zu denen, die den Präsidenten für den Angriff des Pro-Trump-Mobs auf die US-Hauptstadt vom 6. Januar 2021 verantwortlich gemacht haben. Frau. Herr Mass sagte, die Präsidentschaftswahl sei nur wenige Tage vor seiner ersten Amtszeit „gestohlen“ worden. Falsche Darstellungen von Trump Er provozierte den Aufruhr und bedrohte sein Leben. MS. Die Distriktgrenze nördlich von Maces Distrikt ist Mr. Rice verurteilte Herrn Trump sofort und stimmte später zusammen mit neun anderen Republikanern (aber nicht Frau Mace) für seine Absetzung.

Jetzt, da sie sich mit der Unterstützung des ehemaligen Präsidenten den größten Herausforderungen stellen, haben die beiden völlig unterschiedliche Ansätze zum politischen Überleben gewählt. Herr. Mais, Hr. Abgesehen von seiner Kritik an Trump wollte er in politischen Debatten auch seine konservative Stimmenbilanz und seinen Unabhängigkeitstrend diskutieren. Herr. Reis, stattdessen gegraben, Zur Verteidigung seines Entlassungsvotums sagte Mr. Trump jubelte In Bearbeitung.

Wenn sie ihre Hauptkonkurrenten am Dienstag blockieren wollen, ist Ms. Mace und Mr. Rice wird sich der wachsenden Liste von Amtsinhabern anschließen, die den Zorn der Trump-Fraktion der GOP ertragen haben, ohne ihre politische Karriere zu beenden. Doch ihre widersprüchlichen Strategien – ein Spiegelbild ihrer politischen Intuition und der unterschiedlichen Politik ihrer Bezirke – machten Mr. Man sieht, wie weit ein Kandidat über Trump hinausgehen kann.

Siehe auch  Coca-Cola 600-Ergebnisse: Denny Hamlin entgeht zwei Neustarts in der Verlängerung, um den Wild War in Charlotte zu gewinnen
Schuld…Madeline Gray für die New York Times

In den Augen seiner Unterstützer ist Ms. Maces frühere Ansichten sind weniger überzeugend als das Referendum über die Entlassung. Mit dem Ziel, seine Beziehung zu Pro-Trump-Sektionen der GOP zu verbessern, hat er in den letzten Wochen fast jeden Tag im Wahlkampf verbracht, um die Wähler an seine republikanischen Überzeugungen zu erinnern. Nicht seine ungefilterte Kritik an Trump.

Jeder weiß, dass ich am 6. Januar unglücklich war. Alle meine Module wissen.

Sein Bezirk, der sich von den linksgerichteten Ecken von Charleston bis zu den konservativen Country Clubs von Hilton Head erstreckt, hat Wähler, darunter rechtsextreme Republikaner und Liberaldemokraten. MS. Mace vermarktete sich nicht nur als konservativer Kandidat, sondern auch als jemand, der im November einen politisch anderen Bezirk gegen einen demokratischen Rivalen verteidigen könnte.

„Es wird immer ein Swing-Viertel bleiben“, sagte er. „Ich bin ein Konservativer, aber ich verstehe auch, dass ich nicht nur Konservative vertrete.“

Dies ist jedoch keine gute Nachricht für alle im Flachland.

Ted Huffman, Besitzer von Bluffton BBQ, einem Restaurant im Herzen von Blufftons touristischem Stadtzentrum, sagte, er unterstütze Katie Arrington, eine ehemalige von Trump unterstützte Staatsvertreterin. Berechnet gegen Frau Mass., Herrn Es war nicht seine Feindschaft mit Trump, sondern seine Abwesenheit vom Restaurantbereich des Viertels, die Mr. sagte Huffmann.

„Katie Arrington, sie war hier“, sagte er. Huffman sagte, Frau Arrington Blafton habe sich an einige Male erinnert, als sie zum BBQ gegangen sei. „Ich habe Nancy Mesa nie gesehen.“

Während einer Veranstaltung in Summerville mit dem ehemaligen Gouverneur von South Carolina, Nicky Haley, sagte Ms. Mace hielt eine Stumpfrede, die die Liste der rechtsextremen Punkte reduzierte. , Unterstützung für militärisches Personal. Er erwähnte Mr. Trump nicht.

MS. Keule, Ms. Sagt einen entscheidenden Vorwahlsieg gegen Arrington voraus, der seine Trump-Befürwortung im Mittelpunkt seiner Wahlkampfbotschaft hat. Ms. Mace sagte, der Erfolg der Konfrontation würde „die Schwäche jedes Konsenses“ beweisen.

Siehe auch  Live-Updates der French Open: Nadal geht gegen Djokovic früh in Führung

„Normalerweise lege ich nicht zu viel Wert auf Genehmigungen, weil sie kein Hindernis sind“, sagte er. „Es ist wirklich ein Kandidat. Es ist wichtig, dass die Leute wählen.

Aus ihrer Eingangshalle in Moncks Corner, SC, sagte die 42-jährige Deidre Stechmeyer, die Hausfrau, Frau. Er sagte, er habe Maces Wette nicht genau verfolgt. Aber als sie gefragt wurde, was die Kongressabgeordnete zur Verurteilung der Unruhen vom 6. Januar gesagt habe, änderte sie ihre Meinung.

„Da stimme ich ihr zu“, sagte er und fügte hinzu, dass er die Entscheidung von Frau Mace unterstütze, die Abstimmung des Wahlkollegiums zu bestätigen – was einige in der GOP gesagt haben. Sie haben auf einen eindeutigen Verrat an Trump hingewiesen. „Es gab so viele Konflikte und Unsicherheiten. Ich denke, es hätte zertifiziert werden sollen.

Herr. Die Anklage von Rice hingegen bietet eine erkennbarere Wendung.

Dies ist einer der Gründe, warum Ms. Mace ihr Rennen bequem anführt, Laut jüngsten UmfragenHerr. Rice steht vor den größten Herausforderungen und wird nach Dienstag in eine Stichwahl mit dem von Trump genehmigten Staatsvertreter Russell Fry gehen.

Herr. Frys Kampagne in seiner Botschaft Mr. Das Referendum konzentrierte sich auf die Anklage von Rice und wurde im Kongress von Mr. Hat Reis in ein fünfmaliges Referendum verwandelt.

„Es geht um mehr als Donald Trump. Es geht um einen derzeitigen Kongressabgeordneten, der das Vertrauen in einen konservativeren Distrikt verliert“, sagte Matt Moore, ein ehemaliger republikanischer Führer aus South Carolina und Berater der Kampagne von Herrn Fry.

Allerdings, Hr. Rice setzt auf seine ultrakonservative Wirtschaftsbilanz und die nicht unterstützte Unterstützung des ehemaligen Präsidenten, um ihm eine sechste Amtszeit in einem der Pro-Trump-Kongressbezirke von South Carolina zu sichern.

Schuld…Logan R. Cyrus für die New York Times

In einem Interview hat Hr. Rice bemerkte den Vorstoß für soziale Themen in der republikanischen Politik – der seiner Meinung nach von der Fraktion des ehemaligen Präsidenten der Partei vorangetrieben wurde, was dazu beitrug, sie neu zu definieren.

Siehe auch  Jüngster Russland-Ukraine-Krieg und Putin-Nachrichten: Live-Ankündigungen

Er sprach sich für die US-Allianz aus, sagte aber, dass die Aufrechterhaltung einer gewissen Unabhängigkeit nicht die Lösung sei. „Wenn wir nicht dafür sind, Gott, weiß ich nicht, worum es bei der Republikanischen Partei geht.“

Auch das Impeachment-Votum wurde von einigen Wählern unterstützt. Rick Giles, SC, ein Rice-Unterstützer in Conway, sagte Mr. Sagte Rice zu schätzen.

„Er hat sich gegen Trump gestellt, als es nicht viele Leute taten“, sagte er. sagte Giles. „Er hat zu seinen Werten gestanden. Er hat sich nicht an die Parteipolitik gehalten. Das gefällt mir.“

Schuld…Madeline Gray für die New York Times

Mr. in der nordöstlichen Ecke von South Carolina an der Grenze zu North Carolina. Der Bezirk von Rice ist der konservativste des Bundesstaates, fast 30 Punkte vor den Republikanern. Weiter vor der Abstimmung über das Referendum, Mr. Reis, Hr. Er war einer der überzeugtesten Unterstützer von Trump, mit mehr als 90 Prozent von Mr.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen. Es geht nicht um meine Unterstützung für Trump. Hier geht es nicht um meine Ideologie. Nicht, weil dieser andere Typ gut ist“, sagte er. sagte Reis. „Es gibt nur einen Grund, warum er das tut. Und das ist nur aus Rache.

Herr. Trump hatte in den Staaten an der Quelle seiner herausfordernden Hauptmotivation wenig Erfolg. In Georgia errangen seine beiden Hauptkonkurrenten, Gouverneur Brian Kemp und Außenminister Brad Rafensburger, mühelos ihren ersten Sieg über Rivalen, die vom ehemaligen Präsidenten unterstützt wurden. Zwei Hausrennen, von denen er nicht erkannte, dass sie im Amt waren, gingen bis zur Stichwahl.

Nachdem Herr Trump seine Hauptherausforderung unterstützt hatte, sagte Mark Sanford, ein ehemaliger Kongressabgeordneter, der 2018 von Frau Arrington verliehen wurde, voraus, dass Frau Mess gewinnen würde.

„Ich denke, es wird ihr gut gehen“, sagte er und verwies auf die wachsende Zahl von Transplantationschirurgen aus den Nordstaaten, die institutionelle Kandidaten befürworten. „Es ist gut für Nancy, es ist nicht gut für Katie.“

Dennoch sagte er, dass die Ergebnisse vom Dienstag die politische Haltung des ehemaligen Präsidenten wahrscheinlich nicht ändern würden.

„Es ist ein Dilemma mit Trump“, sagte er. sagte Sanford. „Du hast nicht halb, nicht halb raus – du bist drin oder draußen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.