SEC erwägt Klima-Offenlegungsregel

Zum ersten Mal hat die Securities and Exchange Commission börsennotierte Unternehmen aufgefordert, ihren Partnern und der Bundesregierung mitzuteilen, wie sie das Klima beeinflussen, ein Großprojekt, das von Umweltschützern seit langem angestrebt wird.

Die oberste Finanzaufsichtsbehörde des Landes gab auf ihrer Sitzung am Montag ihre erste Zustimmung zur mit Spannung erwarteten Klima-Offenlegungsregel und machte Fortschritte, um die stagnierende Umweltagenda der Biden-Regierung zu verbessern.

Die vorgeschlagene Regel, die mit 3 zu 1 Stimmen angenommen wurde, zielt darauf ab, Investoren ein klares Bild der Risiken für Unternehmen durch den Klimawandel zu vermitteln, wie z. B. Katastrophen wie Dürren und Waldbrände, Änderungen der staatlichen Umweltpolitik oder sinkendes Verbraucherinteresse. Unter den Produkten, die zur globalen Erwärmung beitragen.

Aber die Folgen könnten noch weitreichender sein: Befürworter von Umwelt- und Unternehmensführung sagten, die Transparenz der Regel sollte Unternehmen für ihre Rolle beim Klimawandel zur Rechenschaft ziehen und Investoren weiter beeinflussen, indem sie Änderungen in Geschäftspraktiken erzwingen, die zur globalen Erwärmung beitragen. .

„Es ist allen interessierten Stakeholdern, einschließlich Aktionären, möglich, Unternehmen zu echten Maßnahmen zu motivieren“, sagte Bill Weil, Googles ehemaliger Green Energy Jar und Direktor für Nachhaltigkeit bei Facebook. Die Mitarbeiter müssen Druck auf den Klimaschutz ausüben.

Der Öffentlichkeit kann bis zu 60 Tage Zeit gegeben werden, um zu dem Plan Stellung zu nehmen, und wenn er umgesetzt wird, werden Unternehmen einen Berichtsrahmen einrichten, um Informationen über klimabedingte Risiken in ihren Jahresberichten und Aktienregistern bereitzustellen.

Der Vorschlag hat jedoch bereits den Widerstand einiger Unternehmensgruppen hervorgerufen und könnte vor Gericht angefochten werden, was das Umsetzungsdatum verzögern könnte. Die meisten Kritikpunkte konzentrieren sich auf das Ausmaß, in dem emissionsbezogene Daten der Rechtsprechung der SEC unterliegen.

Der Eckpfeiler der SEC-Regeln ist, dass Anleger Informationen offenlegen müssen, die „subject“ sind, d. h. sie müssen eine fundierte Entscheidung über den Kauf oder Verkauf einer Aktie treffen.

Der Abgeordnete von North Carolina, Patrick D. Snyder, ist der Republikaner im Finanzdienstleistungsausschuss des Repräsentantenhauses McHenry nannte den Plan „taub und irreführend“ und sagte, das Klimarisiko sei für die meisten Unternehmen kein wesentliches Problem.

Siehe auch  Die russische Journalistin Oksana Paulina wurde bei einem Raketenangriff in der Ukraine getötet

„Die Biden-Regierung drückt ihre Klimaagenda durch die Finanzaufsichtsbehörden, weil sie nicht die Stimmen haben, sie im Kongress umzusetzen“, sagte er.

Viele Unternehmen haben jedoch bereits damit begonnen, Informationen über ihre Treibhausgasemissionen zu veröffentlichen; Die SEC schätzt, dass ein Drittel der 7.000 Geschäftsberichte von Unternehmen, die 2019 und 2020 überprüft wurden, Auswirkungen auf das Klima aufzeigten. Senator Jack Reid aus Rhode Island, ein Demokrat, sagte, die vorgeschlagene Regel würde Ordnung in den Prozess bringen.

„Öffentlich gehandelte Unternehmen können das Cherry-Big-Klima nicht mehr melden, und die Anleger werden ein besseres Gefühl dafür bekommen, worum es bei der materiellen Klimabelastung geht“, sagte er.

Die Regulierungsbehörden haben gesagt, dass die Regel eintritt Von der SEC im Jahr 2010 herausgegebene Leitlinien Für Unternehmen, die Informationen zum Klimawandel veröffentlichen. Die SEC unternahm diesen Schritt zur gleichen Zeit, als die Environmental Protection Agency begann, einige große Unternehmen aufzufordern, Daten über Treibhausgasemissionen zusammenzustellen.

„Seit Generationen greift die SEC ein, wenn es einen erheblichen Bedarf gab, Informationen im Zusammenhang mit Anlegerentscheidungen zu veröffentlichen“, sagte der Vorsitzende der Kommission, Gary Zensler, in einer Erklärung. Und Investoren drängen auf solche Informationen, sagte er.

„Investoren mit einem verwalteten Vermögen von 130 Billionen US-Dollar fordern Unternehmen auf, ihre Klimarisiken offenzulegen“, sagte er. sagte Jensler.

Die US-Handelskammer, eine Unternehmenskampagnengruppe, sagte, sie unterstütze das Ziel der Klimaexposition der Unternehmen weitgehend, wünsche aber eine „klare und praktikable“ Regel.

„Wir werden gegen die Bedingungen dieses Vorschlags argumentieren, die von diesem Standard abweichen oder unnötig weit gefasst sind“, sagte Tom Quadman.

In einem Gespräch mit Investoren nach der Kommissionsabstimmung sagte Mr. Zensler sagte, die SEC werde die Ansichten von Unternehmen, Investoren und der Rechtsgemeinschaft ernsthaft prüfen, bevor sie die Offenlegungsregel erlasse. „Wir erwarten öffentliches Feedback“, sagte er.

Einige Unternehmen – darunter Apple, Facebook, Google und Microsoft – haben bereits detaillierte Daten gemeldet und eine Frist gesetzt, die insgesamt null CO2-Emissionen haben soll. Aber die vorgeschlagene Regel, die über 500 Seiten umfasst, würde einen Rahmen für alle öffentlichen Unternehmen schaffen.

Siehe auch  2022 Masters Leaderboard: Live-Berichterstattung, Tiger Woods Score, Augusta National Round 2 in Golf Scores

Unternehmen müssen ihre Auswirkungen auf das Klima in drei Schritten analysieren – a Konsequente Analyse Mit der Art und Weise, wie Wissenschaftler die Umweltauswirkungen unternehmerischer Aktivitäten betrachten.

In den ersten beiden Stufen müssen Unternehmen jährlich die direkten Auswirkungen ihrer Aktivitäten auf den Klimawandel basierend auf den von ihnen hergestellten Produkten und alle indirekten Auswirkungen auf die Umwelt, die durch die Nutzung von Strom, Lastwagen oder anderen Fahrzeugen verursacht werden, veröffentlichen.

Die dritte Ebene ist die umfassendste und sogenannte Carbon Track von Lieferanten, die Geschäftsreisen und die Bewertung von Vermögenswerten, die ein Unternehmen mietet, umfasst. Der SEC-Vorschlag wäre nur verpflichtet, dieses Ausmaß an Klimaauswirkungen – bekannt als Scope-3-Emissionen – zu melden, würde es aber einzelnen Unternehmen ermöglichen, die von Investoren benötigten Informationen zu bestimmen.

Die Exposition gegenüber Scope-3-Emissionen, bei denen es sich hauptsächlich um Gase oder eher zufällige Aktivitäten handelt, die von Lieferanten von Unternehmen erzeugt werden, stellt die beiden anderen Arten oft in den Schatten. In den meisten Fällen werden große Unternehmen für mindestens zwei Jahre nicht benötigt.

Große Unternehmen, die Scope-3-Emissionen melden, sind als sichere Hafenanbieter vor Klagen von Investoren bekannt, die glauben, dass die Analyse von Unternehmen fehlerhaft ist. Die SEC entschied sich für Safe-Port-Arrangements, da die Analyse und Zusammenstellung von Scope-3-Emissionen komplexer wäre.

Todd Phillips, Direktor für Finanzregulierung und Unternehmensführung beim U.S. Center for Advancement, sagte, er habe noch einige Fragen darüber, wie das Schicksal die Scope-3-Emissionen angehen würde. Aber er sagte, die vorgeschlagene Regel würde den Anlegern „Zugang zu wichtigen Informationen verschaffen, die für einleitende Anlageentscheidungen benötigt werden“.

Wann in Auftrag geben Letztes Jahr gesagt Die Öffentlichkeit wurde aufgefordert, Kommentare abzugeben und abzuwägen, ob Klimaregeln vorgeschlagen werden sollten. In einer Studie der Briefe von Ceres, einer gemeinnützigen Gruppe, die mit Investoren und Unternehmen zusammenarbeitet, um Umweltprobleme anzugehen, forderten 65 Prozent der von Investmentfirmen eingereichten Unternehmen die Einbeziehung von Scope-3-Emissionen.

Einige Unternehmenslenker werden die vorgeschlagene Regel wahrscheinlich begrüßen, weil sie glauben, dass standardisierte Klimabelastungen es Unternehmen erleichtern werden, ihre Umweltbemühungen zu vergleichen.

Siehe auch  New Orleans Saints, Security Tyrone Matthew stimmt dem Deal zu

Microsoft zum Beispiel schrieb einen Brief zur Unterstützung des Klimadrucks der Kommission. Große Technologieunternehmen haben sich als Vorreiter bei der Abkehr von fossilen Brennstoffen erwiesen, aber sie sehen sich auch dem Gegenwind gegenüber: Microsoft ist bis 2030 „CO2-negativ“. Aktueller Emissionserhöhungsbericht. Als das Unternehmen neue Rechenzentren entwickelte und die Xbox-Nutzung bei Epidemien erhöhte, war dieser Anstieg fast ausschließlich auf die Zunahme der Scope-3-Emissionen zurückzuführen.

Umweltschützer hoffen, dass die Vorschriften, die für Unternehmen zur Messung und Förderung ihrer Treibhausgasemissionen erforderlich sind, Unternehmen dazu ermutigen werden, drastischere Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Auswirkungen auf das Klima zu mindern.

„Es gibt ein altes Sprichwort in der Wirtschaft: Was gemessen wird, wird gemanagt“, sagt er. Sagte Reed, Senator von Rhode Island.

Sowohl der Sierra Club als auch der Environmental Protection Fund lobten die vorgeschlagene Regelung und sagten, sie sollte schnell verabschiedet werden. Ben Cushing, der die Kampagne des Sierra Clubs für starke Wetterexpositionen leitet, sagte, das Schicksal sei „zu spät“ gekommen.

„Unternehmen verpflichten sich, ihre Klimaauswirkungen zu mindern, ohne den vollen Umfang ihrer Emissionen, die Risiken, denen ihre eigenen Unternehmen aufgrund des Klimawandels ausgesetzt sind, oder damit verbundene Geschäftspläne offenzulegen, um ihre Klimaversprechen zu erreichen“, sagte er.

Wenn die Regel endgültig wird, wird dies ein bedeutender Sieg für die Biden-Regierung sein, die sich bemüht hat, ihre umfassendere Klimaagenda umzusetzen. Die begrenzten Fortschritte, die sie durch emissionsorientierte Gesetzgebung erzielt hat, haben die Finanzregulierung zu einem der wichtigsten Instrumente gemacht, um das Verhalten von Unternehmen angesichts des sich verschärfenden Klimawandels zu ändern.

Letzte Woche zog sich Sarah Bloom Ruskin, eine der Nominierten von Bidens Management für die Federal Reserve, aufgrund des Widerstands von Unternehmensgruppen und Republikanern aus der Überprüfung zurück. . Senator Joe Mancini III von der Demokratischen Partei von West Virginia enthielt sich der Stimme, nachdem er gesagt hatte, er werde nicht für seine Bestätigung stimmen.

Christoph Flowwell Beigesteuerter Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.