SpaceX bringt 51 Starlink-Satelliten und ein Space Shuttle in die Umlaufbahn

SpaceX schickte am Sonntagabend (4. September) einen Weltraumschlepper mit einer weiteren großen Charge seiner Starlink-Internetsatelliten in die Luft – und landete eine Rakete auf einem Schiff auf See.

EIN SpaceX Eine Falcon-9-Rakete startete am Sonntag mit 51 Menschen an Bord von der Cape Canaveral Space Force Station an der Ostküste Floridas. Starlink Internet-Satelliten in die Umlaufbahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.