Studie über Republikaner, die nach dem Büffelmassaker die „beste alternative Theorie“ annahmen | Büffelschießen

Ermordung durch A. Weißer rassistischer Schütze Die schwarzen Ladenbesitzer des Büffel-Lebensmittelladens wurden einer Überprüfung durch republikanische Persönlichkeiten in den Vereinigten Staaten unterzogen, die die rassistische „große alternative Theorie“ übernommen haben, mit der sie angeblich die Morde rechtfertigten.

Die aus dem rechtsextremen Nationalismus geborene extremistische Ideologie veranschaulicht die Ansicht, dass die Einwanderung letztendlich die Werte der Weißen und der westlichen Zivilisation zerstören wird, nicht nur von Medienvertretern wie dem konservativen Fox-News-Redakteur Tucker Carlson, sondern auch von gewählten Politikern und vielen anderen Andere. Ich suche den Posten.

Unter denen, die die Demokraten selbst überzeugt haben, sind diejenigen, die die Einwanderungspolitik der offenen Tür umsetzen, um republikanische Wähler zu „ersetzen“ und sich dauerhaft an der Macht zu halten, darunter die Kongressabgeordnete Elise Stephanik, das Repräsentantenhaus ihrer Partei und JD Vance, Donald Trump. Der republikanische Kandidat wurde zugelassen, um Ohio im US-Senat zu vertreten.

Dann BüffelschießenDas Paar gehört zu denen, die Rückschläge erlitten haben, weil sie die Verschwörungstheorie angenommen haben, die der Mörder wiederholt in einer Online-Erklärung erwähnt.

Unter Berufung auf „böse“ Facebook-Anzeigen, die eine bessere alternative Theorie fördern Verwendet in Stefanik 2021Darin sagte er, Adam Kinsinger von den Republikanern habe seinen Kollegen im Repräsentantenhaus in die Luft gesprengt und gesagt: „Radikale Demokraten planen immer noch ihre aggressivste Aktion: einen permanenten Wahlaufstand.“

„Wusstest du: LElise Stefanik Treibt Weiß die alternative Theorie voran? # 3 Startseite GOP @Liss_chenni Er wurde gefeuert, weil er die Wahrheit verlangte. GOPL-Führer Diese Tatsache muss berücksichtigt werden.“ Entladung Kevin McCarthy, Führer der Hausminorität, am 6. Januar über seinen Platz im Vorstand.

Kinsinger aus Illinois ist der einzige Republikaner im Ausschuss des Repräsentantenhauses, der die Bemühungen von Donald Trump überwacht, eine Wahlniederlage gegen Joe Biden rückgängig zu machen. Er hat Stephanie diese Woche wegen eines Tweets angegriffen Demokraten wurden beschuldigt, „Pädophile“ zu sein. – d.h. Pädophile – Bereitstellung von Kindernahrung für Kinder, die während des nationalen Mangels an die Südgrenze abgewandert sind.

Der republikanische Senatskandidat JD Vance ist eine weitere Stimme der diskreditierten Theorie. Foto: Joe Mayorana/AB

Unterdessen lobte Vance die Zustimmung des ehemaligen Präsidenten Hilft ihm, erfolgreich zu sein In der Vorwahl in Ohio letzte Woche gab es ein weiteres Off-Kommentar über die diskreditierte Theorie.

„Sie sprechen von einer Veränderung des demokratischen Systems dieses Landes, was bedeutet, dass wir niemals Erfolg haben werden Republikaner Dieses Land wird nie wieder eine nationale Wahl gewinnen“, sagte er letzten Monat bei einer Wahlkampfveranstaltung in Portsmouth.

Josh Mandel, besiegt von Vance, ging sogar noch weiter Vorstellungsgespräch in Preetport Im Oktober.

„Es geht darum, das Gesicht Amerikas zu verändern, sowohl symbolisch als auch buchstäblich. Sie versuchen, unsere Kultur, unsere Bevölkerung, unsere Wähler zu verändern. Es geht um Macht“, sagte er.

Im Studium der Geschichte der großen alternativen Theorie In republikanischen Kreisen„Für amerikanische Politiker ist das nichts Neues“, sagte Wise. 2017 Kongressabgeordneter von Iowa Steve KönigAls überzeugter Trump-Loyalist sagte er in einem Tweet: „Unsere Zivilisation kann nicht mit den Kindern anderer wiederhergestellt werden.“

Carlson, der Herausgeber von Fox News, ist jedoch der größte rechte Apologet für die beste alternative Theorie.

Bei seiner Show im letzten Jahr Er sagte: „Der Bevölkerungswandel ist der Schlüssel zu den politischen Bestrebungen der Demokratischen Partei. Um die Macht zu gewinnen und zu behalten, planen die Demokraten, die Bevölkerung des Landes zu verändern.

Der Kolumnist der Washington Post, Greg Sergeant, schrieb in seiner „ekelhaften“ Position: „Er und seine Leibwächter enthüllen die ideologischen Grundlagen der breiten rechtspopulistischen nationalistischen Bewegung, die gewonnen hat.“

Buffalo ist nicht das erste Mal, dass ein Massenschütze mit weißen rassistischen Motiven die beste alternative Theorie zitiert. Es wurde auch im Wahlprogramm des Schützen erwähnt Massaker an 51 Muslimen in zwei Moscheen in Christchurch, NeuseelandIm März 2019.

Nach dem Massaker von Christchurch stellte das in Großbritannien ansässige Institute for Strategic Dialogue (ISD), eine antiextremistische Organisation, fest, dass die einst vage Ideologie am effektivsten von der extremen Rechten gefördert wurde, die im politischen Diskurs verwurzelt ist. Social-Media-Referenzen haben sich in vier Jahren auf knapp über 1,5 Millionen Twitter-Referenzen verdoppelt.

„Es ist schockierend zu sehen, dass rechtsextreme Ideen wie die große alternative Theorie und die Forderung nach ‚Einwanderung‘ in den politischen Mainstream-Diskurs eingedrungen sind und nun von Politikern vertreten werden, die an der Spitze der Länder stehen und im Parlament sitzen“, sagte Julia Ebner ein Statement. Co-Autor, sagte damals.

Die Nachwirkungen des Büffelangriffs sollten die Auswirkungen der Gegenreaktion gegen die Förderung der Doktrin durch amerikanische Politiker zeigen. Die buglistische Stephanie zum Beispiel gab am Sonntag nicht nach und twitterte die Kritik der Demokraten am Mangel an Kindernahrung, ohne das Massaker in seinem Heimatstaat zu erwähnen.

Sein bisher einziger Social-Media-Kommentar Ein Tweet Am Samstag konnten sich die meisten Opfer nicht über die Rasse, die Umstände oder das Motiv für die Schießerei einigen.

Siehe auch  Die Biden-Regierung wird das Leasing für Öl- und Gasbohrungen in Bundesländern wieder aufnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.