Twitter-CEO Barack Agarwal entlässt zwei Top-Führungskräfte und stoppt die Einstellung vor der Übernahme von Elon Musk

Twitter hat bestätigt, dass es alle Einstellungen mit Ausnahme von geschäftswichtigen Rollen aussetzen wird.

San Francisco:

Twitter bestätigte am Donnerstag den Abgang von zwei leitenden Angestellten, und die meisten Einstellungen wurden ausgesetzt, da Elon Musk sich darauf vorbereitet, der neue Eigentümer einer globalen Nachrichtenseite zu werden.

Kevon Baikpur, Geschäftsführer für Forschung, Design und Technik bei Twitter, verlässt das Unternehmen zusammen mit Bruce Polk, dem Leiter der Produktabteilung, sagte ein Twitter-Sprecher gegenüber AFP.

Beykpour sagte jedoch, er sei aus einem in San Francisco ansässigen Technologieunternehmen ausgewiesen worden.

„Die Wahrheit ist, ich habe mir nie vorgestellt, wie und wann ich Twitter verlassen würde, das ist nicht meine Entscheidung“, sagte der beurlaubte Vater in einem Tweet.

Der Vorsitzende von Twitter, Barak Agarwal, fügte hinzu: „Er bat mich zu gehen, nachdem er mir mitgeteilt hatte, dass er das Team in eine andere Richtung führen wollte.“

Twitter hat weiter bestätigt, dass es ab dieser Woche alle Einstellungen mit Ausnahme von geschäftswichtigen Rollen aussetzen wird.

Musks 44-Milliarden-Dollar-Deal zum Kauf von Twitter wurde im vergangenen Monat angekündigt, benötigt aber noch die Unterstützung von Aktionären und Aufsichtsbehörden.

Die Übernahme soll 2022 enden, wobei Musk – SpaceX und Elektrofahrzeughersteller Tesla – zumindest für eine Weile als Chef in die Weltraumforschung einsteigen wird.

Musk hat die Aufhebung des Verbots von Donald Trump auf Twitter aufgezeichnet und argumentiert, dass der Rauswurf des ehemaligen US-Präsidenten von der Bühne „einen Großteil des Landes entfremdet“ habe.

Musk stimmte Trumps Rückkehr zu und löste unter Aktivisten Befürchtungen aus, dass Musk „die Tore des Hasses öffnen“ würde.

Siehe auch  Bei einem Menschen, der ein Schweineherz erhielt, wurden Symptome eines Tiervirus festgestellt

Trump sagte öffentlich, er würde nicht zu Twitter zurückkehren, wenn dies erlaubt wäre, sondern an seinem eigenen sozialen Netzwerk Truth Social festhalten, das nicht an Fahrt gewann.

Trump wurde von Twitter und anderen Online-Sites gestartet, und Unterstützer, die ihn in seinen Tweets und Reden des Wahlbetrugs beschuldigten, griffen das US-Kapitol an, um zu verhindern, dass Joe Biden als Gewinner der Präsidentschaftswahlen vom 6. Januar 2021 bestätigt wird. Vor wenigen Monaten.

Musk begründete dies damit, dass dauerhafte Sperren auf Twitter selten und Konten vorbehalten sein sollten, die von Spam, Betrug oder Software-„Bots“ betrieben werden.

Aktivistengruppen haben Twitter-Werbetreibende aufgefordert, den Dienst zu boykottieren, wenn er falschen und irreführenden Informationsposts über Musk als Eigentümer Tür und Tor öffnet.

Nach dem Schicksal des Top-Anwalts von Twitter, der auf der Plattform als moralischer Verfechter gilt, twitterte Musk, dass er mit der Kontrolle der Inhalte unzufrieden sei.

Die Anwältin Vijaya Kade hat die Bemühungen angeführt, Posten zu bekämpfen, die zu realen Schäden führen könnten, wie Mobbing und die Unruhen in der amerikanischen Hauptstadt.

Er war an der Entscheidung beteiligt, Trump und andere zu verbieten, einschließlich des Verbots politischer Werbung.

(Mit Ausnahme des Titels wurde diese Geschichte nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem Syndikats-Feed veröffentlicht.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.