Update der Regierung von Illinois heute: IL 7.709 neue Fälle, 7 Todesfälle; CDPH empfiehlt Masken in öffentlichen Innenbereichen

CHICAGO (WLS) – Illinois meldete am Freitag 7.709 neue COVID-Fälle und 7 Todesfälle, wobei 9 Bezirke im Raum Chicago laut CDC ein „mäßiges“ Ausbreitungsrisiko aufweisen.

Bis Freitag gab es insgesamt mindestens 3.169.315 COVID-Fälle, darunter mindestens 33.660 Todesfälle im Bundesstaat seit Beginn des Ausbruchs.

Bis Donnerstagabend wurden Berichten zufolge 808 Patienten mit COVID-19 in Illinois ins Krankenhaus eingeliefert. Davon befanden sich 66 Patienten auf der Intensivstation und 24 Patienten wurden mit COVID-19 beatmet.

Bis Donnerstag wurden in Illinois insgesamt 22.018.536 Impfdosen verabreicht, und 64,76 % der Bevölkerung des Bundesstaates waren vollständig geimpft. Der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt der täglich verabreichten Impfstoffe beträgt 14.163.

Vor dem hektischen Wochenende der Muttertagsfeiern fordern die Behörden die Menschen auf, Masken zu tragen und Treffen ganz zu vermeiden, wenn Sie irgendwelche Symptome haben.

Chicago und mehrere Vorstadtbezirke befinden sich jetzt auf einer „mittleren“ Gemeindeebene, wobei die CDC in den letzten sieben Tagen mehr als 200 neue Fälle pro 100.000 Einwohner definierte.

„Leider gibt es ein Missverständnis, dass wir aus dieser Sache herausgekommen sind, daher denke ich, dass die Menschen nicht mehr so ​​wachsam sind wie früher“, sagte Dr. Susan Bleestale, Direktorin von UI Health Prevention.

Beamte der Stadt Chicago empfehlen jetzt nachdrücklich, Masken in öffentlichen Innenräumen zu tragen, einschließlich CTA- und CPS-Schulen.

„Jeder sollte eine Maske tragen“, sagte Dr. Emily Landon, Direktorin für Infektionsprävention bei Yusikako Medicine. „Ein Ereignis, von dem man nicht satt werden möchte. Wenn man einen Urlaub hat, den man nicht missen möchte, weil man mit Kropf zu Hause ist, sollte man immer eine Maske tragen.“

Dies ist vorerst noch eine Empfehlung und keine Voraussetzung. Aber wenn der Krankenhausaufenthalt fortgesetzt wird, könnte dies am Horizont sein.

Siehe auch  Co-Pilot „sichtbar verärgert“ und „möglicherweise krank“, bevor er aus dem Flugzeug springt :: WRAL.com

Für viele, die planen, sich mit ihren Familien wieder zu vereinen, rückt der Muttertag vor dem Wochenende ins Nirgendwo. Ärzte warnen davor, dass Schnelltests keinen Kropf diagnostizieren, wenn Ihre Symptome mild sind.

„Man muss sehr vorsichtig sein“, sagte Pleistale. „Wenn Sie zu Ihrer Mutter gehen, wenn es jemanden gibt, der verletzlich ist, wenn Sie ihn sehen wollen, können Sie sich dafür entscheiden, die ganze Zeit, wenn Sie zusammen gehen, eine Maske zu tragen.“

Er sagte, die Chicagoer müssten sicherstellen, dass sie und alle in ihrem sozialen Netzwerk mit dem Covid-19-Impfstoff und -Booster auf dem neuesten Stand sind, auf potenzielle COVID-19-Symptome testen und weiterhin alle Isolations- und Isolationsanforderungen einhalten.

CDPH-Kommissarin Alison Arvadi sagte jedoch, Chicagos Wechsel auf die „mittlere“ Ebene bedeute nicht die Wiedereinführung einer Maskenordnung von Angesicht zu Angesicht, Beschränkungen für öffentliche Versammlungen oder Impfanforderungen. Arwady sagte, wenn sich die Stadt zu einem „höheren“ sozialen Status bewege, werde die CDPH diese Maßnahmen als „wir sind jetzt nicht in der Nähe von Chicago“ betrachten.

„Wir wollen offensichtlich nicht dorthin gehen. Jetzt mit etwas mehr Vorsicht zu handeln, wird dazu beitragen, die Regierung in Chicago unter Kontrolle zu halten“, sagte Arvadi.

Er fügte hinzu, dass der Wechsel auf die „mittlere“ Ebene kein Grund zur Warnung sei.

Siehe auch  WNBA Draft 2022 Noten – Indiana Fever, Atlanta Dream, Washington Mystics Highscores

„Wir gehen davon aus, dass wir für einige Zeit den Mittelweg erreichen werden“, sagte CDPH-Kommissarin Alison Arvadi. „Dies ist kein Grund zur Beunruhigung, denn jetzt sind die meisten Fälle mild und glücklicherweise wird unser COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert und die Todesfälle in Chicago sind die ganze Zeit nahe an einer Infektion. Denken Sie daran, dass Menschen die Bucht schon vor Tagen verbreiten können. Daher ist das Tragen einer Maske in öffentlichen Innenräumen der einfachste Weg, unsere Stadt zu schützen, während wir uns in einer mittleren Bucht befanden.

Die Distrikte Cook, Lake, McHenry, Kane, DuPage, Will, Decolp, Kendall und Winnipeg weisen ein „moderates“ Risikoniveau für die Regierung auf. Gemäß CDC.

„Wissen Sie, besonders Gruppen von 0 bis 19 melden jeden Tag die meisten Fälle“, sagte Chris Hoff dem Gesundheitsministerium von DuPage County. „Aber wir sehen einen Anstieg in der gesamten Gemeinde für jede Altersgruppe.“

Die wöchentliche Fallrate der Regierung in Cook County beträgt 259,31 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Die wöchentliche Fallrate der Regierung in Lake County beträgt 331,64 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Die wöchentliche COVID-Fallrate in McHenry County beträgt 254,41 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Kane County hat 248,68 Infektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche.

Die wöchentliche Fallrate der Regierung in DuPage County beträgt 365,69 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Die wöchentliche Fallrate der Regierung in Will County beträgt 239,6 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Die wöchentliche COVID-Fallrate in DeKalb County beträgt 275,51 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Die wöchentliche Fallrate der Regierung in Kendall County beträgt 251,96 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Die wöchentliche COVID-Fallrate in Winnebago County beträgt 218,35 Infektionen pro 100.000 Einwohner.

Siehe auch  Russland-Ukraine-Krieg: Live-Updates - The New York Times

Das Video im obigen Player stammt aus einem früheren Bericht.

Copyright © 2022 WLS-TV. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.